Kostenloser Versand ab 35 €*

Unsere Premium Backmischung für Hefegebäck ist eine gute, einfache Grundlage für viele Kuchen und süße Gebäcke.

Filter
Premium Backmischung Hefegebäck
Premium-Backmischung für Hefeteige

2,79 €*  500 g
0,56 € / 100 g

myro Hefegebäck Rezeptideen für Dich:



myro Osterbrot


Das brauchst Du noch:
500g Myro Hefegebäck
50 g Butter
1 Würfel Frischhefe oder 2x Trockenhefe
150 ml Wasser
1 Ei Größe M
125g Rosinen
50g Mandeln gehackt oder gestiftelt

 
Rezept:
Den Teig wie angegeben gut auskneten, die Rosinen und Mandeln mit der Hand unter den fertigen Teig kneten und 10 min ruhen lassen. Nach der Teigruhe einen runden Brotlaib formen, auf ein Blech mit Backpapier legen und ca. 25 min garen lassen in der Zwischenzeit den Ofen auf 250°C vorheizen und eine Eistreiche aus Eigelb und etwa der gleichen Menge Wasser herstellen. Nach der Gare den Brotlaib mit der Eistreiche bepinseln, eventuell mit Hagelzucker bestreuen und leicht über Kreuz einschneiden. Das Brot in den vorgeheizten Ofen schieben, die Temperatur auf 180°C zurückdrehen und für ca. 30 min backen.

myro Zimtschnecken


Das brauchst Du noch:
Für den Hefeteig:
500 g myro Backmischung Hefegebäck
2 Packungen Trockenhefe oder 1 Würfel Frischhefe
80 g Butter
1 Ei

180 ml Wasser

Für die Füllung:
100 g weiche Butter
70 g Zucker

2 - 3 TL Zimt

Für die Glasur:
100 g weiche Butter
70 g Frischkäse
1 EL weiche Butter

1 EL (gehäuft) Puderzucker

Rezept:
Den Hefeteig wie auf der Packung beschrieben anrühren und einmal gehen lassen. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Einfach die warme Butter aufschlagen und mit Zucker und Zimt zu einer homogenen Masse verrühren. Den durchgekneteten Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte zu einem Rechteck (ca. 30 cm x 40 cm) ausrollen und die Füllung möglichst gleichmäßig auf dem Teig bis zum Rand verteilen. Von der langen Seite aufrollen und mit einem scharfen Messer in ca. 20 Scheiben schneiden. Einzelne Scheiben in die Form legen. Zugedeckt 30 Min. ruhen lassen. Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Ca. 25 Min. backen. Etwas auskühlen lassen. Für die Glasur alle Zutaten aufschlagen und dünn auf die lauwarmen Zimtschnecken auftragen. Am besten direkt servieren. Wenn du das Frosting lieber weglassen möchtest, kannst du die Zimtschnecken auch nur mit etwas Puderzucker bestäuben.

myro Dinkel-Christstollen


Das brauchst du noch:
500 g myro Backmischung Hefegebäck
200 g Butter für den Teig und
100 g Butter zum Bestreichen
25 g Zucker
1 Würfel Frisch-Hefe
250 g Rosinen, am Abend zuvor in Rum oder Apfelsaft eingeweicht
50 g Mandeln gehackt
50 g Zitronat und 50 g Orangeat
120 ml lauwarmes Wasser
6 Tropfen Bittermandelaroma
Abrieb von einer Zitrone
Nach Wunsch etwas Stollengewürz
Zucker zum Wälzen und Puderzucker zum Bestäuben


Rezept:

Eine halbe Tüte myro Kuchen-Backmischung Hefegebäck, die Hefe und das Wasser zu einem Hefestück verknete und ca. 30 min. ruhen lassen. 200 g weiche Butter, 25 g Zucker und den Rest der Backmischung zu dem zuvor gekneteten Hefestück geben und zu einem glatten Teig kneten und 20 min. ruhen lassen. Rosinen, Mandeln, Abrieb der Zitrone, Bittermandelaroma, Zitronat und Orangeat und nach Wunsch etwas Stollengewürz hinzufügen und kurz unter den fertigen Teig kneten. Den fertigen Teig zu einem Stollen formen und erneut ca. 15 min. ruhen lassen. Den Stollen bei 170 - 180 °C Ober- und Unterhitze für ca. 1 Std. backen. Den warmen Stollen mit 100 g flüssiger Butter bestreichen, in Kristallzucker wälzen und erkalten lassen. Den vollständig erkalteten Stollen mit Puderzucker bestäuben.

myro Apfelkuchen


Das brauchst du noch:
500 g myro Backmischung Hefegebäck
85 g Butter
20 g Zucker
1 Ei Größe M
150 ml Wasser


Für den Belag:

1 kg geschälte, klein geschnittene, säuerliche Äpfel
600 g Butterstreusel
50 - 100 g Zucker zum Bestreuen
nach Wunsch etwas Zimt

Rezept:
Den Hefeteig nach der Packungsanleitung zubereiten und 10 min. ruhen lassen. Nach der Teigruhe den Teig auf Blechgröße ausrollen, auf das gefettete Blech legen und mit einer Gabel einstechen. Die klein geschnittenen Äpfel gleichmäßig auf dem Boden verteilen und nach Wunsch etwas Zimt darüber streuen. Anschließend die Äpfel mit Butterstreusel bedecken und 30 min. bei Raumtemperatur gehen lassen. Den Backofen auf 220 °C vorheizen und den Kuchen auf der mittleren Schiene bei 190 °C für ca. 25 min. backen. Nach dem Backen den warmen Kuchen mit Zucker bestreuen und auskühlen lassen.

Butterstreusel:
300 g Weizenmehl Typ 450
160 g feste Butter
160 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
evtl. Butter-Vanille Aroma, Zitronenabrieb


Alle Zutaten mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.

myro Zwetschgenkuchen


Das brauchst du noch:
500 g myro Backmischung Hefegebäck
85 g Butter
20 g Zucker
1 Ei Größe M
150 ml Wasser

Für den Belag:

1,5 - 2 kg gewaschene, entsteinte und halbierte Zwetschgen
50 - 100 g Zucker zum Bestreuen (je nach Süße der Zwetschgen)
nach Wunsch 600 g Butterstreusel

Rezept:
Den Hefeteig nach der Packungsanleitung zubereiten und 10 min. ruhen lassen. Nach der Teigruhe den Teig auf Blechgröße ausrollen, auf das gefettete Blech legen und mit einer Gabel einstechen. Die gewaschenen und halbierten Zwetschgen dicht an dicht auf den Teig legen, nach Wunsch mit Butterstreusel bedecken und anschließend für ca. 30 min. bei Raumtemperatur gehen lassen. Den Backofen auf 220 °C vorheizen und den Kuchen auf der mittleren Schiene bei 190 °C für ca. 45 min. backen. Nach dem Backen den warmen Kuchen sofort mit Zucker bestreuen und auskühlen lassen.

Butterstreusel:
300 g Weizenmehl Typ 450
160 g feste Butter
160 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
evtl. Butter-Vanille Aroma, Zitronenabrieb
Alle Zutaten mit den Händen zu Streusel verarbeiten.

Kuchen mit Liebe backen.

myro Premium Kuchenbackmischung mit Rezepten und Tipps für Apfelkuchen, Blechkuchen, Hefegebäck, Hefekuchen, Obstkuchen, Pflaumenkuchen, Zwetschgenkuchen, mit und ohne Streusel. Erlebe mit myro Deinen eigenen, selbst gebackenen Kuchen, Dein selbst gebackenes Hefegebäck – ein herrlich-natürlicher Genuss für Tee oder Kaffee, als Begleitung einer Mahlzeit oder auch einfach mal als Snack zwischendurch.

Dein Kuchen aus myro Premium Kuchenbackmischung schmeckt mit Äpfeln, Aprikosen, Pflaumen, Zwetschgen oder auch mal völlig ohne Obst als reiner Hefekuchen oder Hefezopf.

Mit myro Premium Kuchenbackmischung wirst Du im Handumdrehen Dein eigener Bäcker oder sogar Konditor. Erlebe das großartige Gefühl, Dir etwas Gutes selbst zuzubereiten. Den Spaß, den es macht, Hefeteig selbst anzurühren und durchzukneten, ihn schließlich in der Schüssel, der Backform oder auf dem Backblech aufgehen zu sehen. Den herrlichen Duft und die Lockerheit des Kuchens, wenn Du Deinen fertigen Kuchen oder Dein Hefegebäck zu guter Letzt anschneiden und servieren kannst. myro Premium Kuchenbackmischung ist frei von technischen Enzymen und künstlichen Aromen.